Schon wieder Auswärtssieg

Unser Aufgebot mit "Torwartwarmmacher" Yannick

Unser Aufgebot mit „Torwartwarmmacher“ Yannick

Im Punktspiel beim SV Busendorf zeigten die Gastgeber gegen unsere E-Junior(inn)en II den besseren Start und hatten ein paar Schusschancen, die jedoch neben unser Tor gingen. Jetzt waren wir auch im Spiel und die ersten Schüsse von Walter Sommerfeld und Jakob Schlunke konnte der Torwart noch abwehren, der Kopfball von Jakob aus Nahdistanz ging übers Tor.
Jean Pascal im Zweikampf

Jean Pascal im Zweikampf

Nach Walters Schuss und Torwartabwehr schoss Jakob zum 0:1 für uns ein. Busendorf hielt noch dagegen und die nächste Ecke landet bei uns direkt am langen Pfosten. Unterstützt von der guten Laufarbeit im Mittelfeld zeigten Franceska Felgentreu und Luca Dähne ein gutes Stellungsspiel in der Abwehr und nach langem Paß von Luca ist Walter allein vorm Torwart und schießt flach zum 0:2 ein. Und danach gleich ein neuer Torschütze bei uns: Niklas Maßwig schließt das schöne Zuspiel von Daniel Micklisch zum 0:3 ab. Nachdem Niklas nächster Schuss vom Torwart abgewehrt wird, schießt Jakob zum 0:4 ein. Und auch das nächste Tor wird erst im Nachschuss verwandelt: Jean Pascal Reisner zum 0:5. in der 2. Halbzeit gehts gleich weiter: Paß von Jakob, Daniel allein durch – Torwart gehalten. Die nachfolgende Ecke von Walter köpft Jakob zum 0:6 ein. Daniel erkämpft sich ein zu kurzes Abspiel in der Busendorfer Abwehr und schießt das 0:7. Die schönste Kombination von Luca in den Lauf von Walter und dem Querpaß in den Strafraum kann Daniel noch nicht verwandeln. Walter scheitert mit einem Alleingang am Torwart, beim schönen Zuspiel von Jakob trifft er den Ball nicht richtig. Die Busendorfer hatten natürlich vereinzelte Konterchancen, aber Kevin Mauruschat im Tor hielt fehlerfrei. Lorenz Knorrek hatte die nächste Chance, von Jakob schön freigespielt, aber der Ball ging knapp am langen Pfosten ins Aus. Einen zu kurzen Abstoß nimmt Daniel mit der Brust an, läuft zwei Schritte und schiebt überlegen zum 0:8 ein.
Luca vorm Zuspiel zum 10:0

Luca vorm Zuspiel zum 10:0

Den nächsten Schuss von Daniel wehrt der Torwart nach vorn ab und Maximilian Stenzel schießt gleich direkt – Latte. Aber jetzt das NEUNTE: Schuss von Walter – gehalten, Nachschuss von Niklas – gehalten, dann Paß von Daniel auf Maximilian und Tor zum 0:9. Und es ging noch besser: scharfes flaches Zuspiel von Luca in den Strafraum, Walter machts gleich direkt und schießt dem Torwart durch die „Hosenträger“ – 0:10 und gleich Abpfiff. Eine überzeugende Leistung und Steigerung zum vergangenen Wochenende, die zahlreiche Trainingsbeteiligung trägt erste Früchte. MACHT weiter so! Damit sind wir ungeschlagen Spitzenreiter mit 7 Pluspunkten in der Staffel F. Unser AUFGEBOT: K. Mauruschat (Tor) – L. Dähne, F. Felgentreu – D. Micklisch (2 Tore), J. Schlunke (3), J. P. Reisner (1) – W. Sommerfeld (2) – (N. Maßwig (1), M. Stenzel (1), L. Knorrek).

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.