Toller Heimerfolg für TSV II

TSV II

TSV II

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem überragenden Marvin Moritz holte sich die 2. Mannschaft den 2. “echten“ Sieg in der Landesliga Jugend.

TSV II – TTC Post Brandenburg II 10:5

In der Vorwoche kam man zu unerwarteten Punkten, da der Tabellenführer beim klaren 10:1 einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hatte und so die Punkte am grünen Tisch wieder aberkannt bekam.
Heute war aber allein das gute Spiel aller TSV-Spieler für den Sieg verantwortlich. Chris und Marvin holten im Doppel nach hartem Kampf(3:2) den ersten Punkt. Flori und Jakob starteten gut gaben dann aber doch 3 Sätze in Folge ab und unterlagen 1:3. Auch die erste Einzelrunde verlief ausgeglichen. Marvin und Flori siegten. Die Spiele von Chris und Jakob gingen an den Gegner.
Alle beteiligten rechneten mit einem ausgeglichenem Spiel bis zum Schluss. Das konnte man auch nach den bisherigen Saisonleistungen erwarten. Zwischenstand 3:3 Doch in der 2. Runde drehten unsere Jungs richtig auf! Marvin wieder soverän, Chris konnte endlich auch mal im oberen Paaarkeutz punkten, da wollten Flori und Jakob nicht nachstehen und gewannen beide in sehr spannenden Spielen knapp mit 3:2.

Klein gegen Gross an der Platte

Klein gegen Gross an der Platte


Das war die Vorentscheidung in diesem Spiel. Diese Führung gaben die Treuenbrietzener nicht mehr ab und durch Siege von Chris und Marvin(2x) gab es den ersten Heimsieg in dieser Saison. Marvin war heute mit 4,5 Punkten der Spieler des Tages. Aber auch seine Mannschaftskameraden zeigten tolles Tischtennis. Weiter so Jungs!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.