Vereinsmeisterschaften 2010

Vereinsmeister 2010: Daniel Speidel

Vereinsmeister 2010: Daniel Speidel

Nur zwei Tage nach den Doppelmeisterschaften wurde in der Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule auch gleich noch der Vereinsmeister des Jahres 2010 ermittelt. 20 Aktive waren vor Ort und versuchten dem Vorjahressieger Daniel Speidel den Titel streitig zu machen!

In 4 Gruppen spielend kam es zu durchaus spannenden Begegnungen und auch der ein oder anderen Überraschung. Besonders bemerkenswert, dass Kevin Kracht und Jens Trompke sich nicht für die Endrunde qualifizieren konnten.
Die Viertelfinalpartien liefen wie folgt:

die Finalpartie: Daniel vs. Alex

die Finalpartie: Daniel vs. Alex

Daniel SpeidelFalko Faix 3:2
Oliver PaulMichael Kühnast 3:1
Fred MoritzBenjamin Brenner 3:0
Alexander BeauRobert Benedikt 3:2

Im Halbfinale setzte sich Daniel hauchdünn mit 3:2 gegen Olli durch. Letzterer vergab dabei sogar drei Matchbälle. Am Nebentisch sicherte sich Alex gegen Fredi mit einem klaren 3:0 das Finalticket. Im Spiel um Platz 3 bezwang Olli Fredi mit 3:0.

Im Finale konnte dann auch Alex, der an diesem Tag sehr stark aufspielte, Daniel die Titelverteidigung nicht streitig machen. Mit einem 3:1-Erfolg sicherte er sich den Vereinsmeistertitel 2010!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH DANIEL!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.