Karl Heinz Lüdicke Gedächtnis – Turnier

DSCF4256 Am Sonnabend fand zum 3. Mal das Turnier für unser Ehrenmitglied statt. Über 50 Sportler aus unserem Verein nahmen die Gelegenheit war , um mit dabei zu sein. Es wurden 8 Mannschaften ausgelost und Organisator Werner Schwericke eröffnete das Turnier in der Treuenbrietzener Stadthalle. 28 Spiele mußten absolviert werden um den diesjährigen Wanderpokal-Gewinner zu ermitteln. Die Knallharten ( so der Mannschaftsname ) konnten sich am Ende durch setzen und gewannen vor den Zebras und den Anderen! Vierter wurde der Havanna Club vor Lok Moskau , den Bunten und den Schotten. Platz 8 belegten die grauen Panther.
Der Sieger spielte mit Luisa Quaschning , Falko Faix ,Siegfried Gutt , Christian Schulz , Patrick Schulz, Hartmut Nichelmann und Fernando Weigmann.
Die meisten Treffer erzielte Torsten Senft von Lok Moskau.
Wieder ein gelungenes Hallen- Event , das nicht zuletzt durch die vielen Helfer dazu werden konnte. Unser Dank gilt der Imbißbetreuung , den Schiedsrichtern , dem Hallenwart sowie der Familie Lüdicke , die auch in diesem Jahr der Veranstaltung bei wohnte.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.