Pokal-Aus gegen Brück IV

Der Gegner aus der 1. Kreisklasse erwies sich vergangenen Mittwoch als zu stark, um die 5:10 – Niederlage abzuwenden.
Die Punkte aus den Doppeln wurden geteilt, Schwanitz/Wüstenhagen siegten 3:1 und mit dem gleichen Ergebnis verloren Müller/Trompke.
Auch die erste Einzelrunde verlief noch ausgeglichen, hier konnten Heiko und Florian punkten.
Runde zwei leitete das Pokal-Aus ein, nur Florian konnte mit einem überzeugenden 3:0 einen Punkt einfahren.
Analog die dritte Einzelrunde, nur dass diesmal Heiko den Punktgewinn erspielte.

TSV mit H. Müller 2 ; M. Schwanitz 0,5 ; F. Wüstenhagen 2,5 ; A. Trompke
Brück mit M. Budick 3,5 ; D. Heinrich 2 ; M. Klenke 1 ; M. Grusenick 3,5

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.