Wichtiger Schritt zum Kreismeistertitel

Heute spielten unsere C-Junioren gegen den Punktgleichen Tabellenersten Lok Brandenburg. Da die Gäste keine 11 "Mann" zusammen bekommen hatten, einigte man sich auf die Spielweise 1:8, mit der unsere Spieler ein wenig besser zurecht kamen als der Gegner. So erspielten sie sich mehrfache Torchancen, von denen in Halbzeit eins lediglich eine von Patrick Bröhl

Patrick Paddy Bröhl (7)

Patrick Paddy Bröhl (7)

ins lange Eck verwertete wurde.

In der 2. Halbzeit drückten die Gäste dann ein wenig mehr um den Ausgleich zu erzielen, dies gelang ihnen nach durcheinander im Strafraum dann auch. Doch die Jungs ließen sich davon nicht beirren und spielten von den Eltern angetrieben weiter auf Sieg. Nach einem Freistoß von Patrick setzte sich Paul Schumann im gewühl durch und erzielte im Nachschuss den ersehnten Siegestreffer.

Nun brauchen die C-Junioren aus den 2 Restlichen Spielen noch mindestens einen Punkt um sich den Titel endgültig zu sichern. Dafür drücken wir natürlich alle die Daumen! Ihr packt das Jungs!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.