Achtmal ungeschlagen

Luca (hinterm Verteidiger) köpft gleich zum 4:0 ein, rechts Niklas

Luca (hinterm Verteidiger) köpft gleich zum 4:0 ein, rechts Niklas

Am Pfingstsonntag war das Schlusslicht Kirchmöser zu Gast im Waldstadion. Der erste Freistoß der Gäste ging knapp an unserem Tor vorbei. Im Gegenzug spielt Jakob Schlunke den Paß zum durchlaufenden Lorenz Knorrek, aber der Torwart lenkt den Ball von Lorenz aus Nahdistanz zur Ecke. Gleich danach trifft Jakob den Pfosten, den Abpraller erreicht Walter Sommerfeld nicht mehr. Wieder spielt Jakob den Ball schön zum durchstartenen Walter, aber seinen Schuss hält der Torwart.   Schüsse von Daniel Micklisch, Walter und ein Seitfallzieher von Jakob treffen noch nicht ins Tor. Dann kommt Jakobs obligatorischer Lattenknaller. Jetzt aber geht Jakob über Links durch und schießt aus spitzem Winkel dem Torwart durch die Beine zum 1:0 ein. Dann Paß von Jakob auf den durchstartenen Walter, aber sein Schuss geht aus Nahdistanz daneben. Norman Peisker hat jetzt seine großen Möglichkeiten – zweimal hält der Torwart aus Nahdistanz hintereinander und dann schießt Jakob den 3. Versuch scharf und trocken zum 2:0 ein. Auch die nächste Chance von Norman geht noch nicht ins Tor. Daniel "kümmert" sich um die große Nr. 14 der Gäste und setzt ihn vollkommen kalt, hat dafür nicht soviel Zeit für unsere Offensive. Jetzt setzt er sich über Links durch, aber Niklas Maßwig trifft vor der Torlinie den Ball nicht. Danach als Kopie: Daniel wieder zu Niklas – daneben. Dann Ecke von Walter und Jakob verwandelt aus dem Rückraum den Abpraller zum 3:0-Hattrick. In der 2. Halbzeit gings gleich weiter: Niklas zu Jakob – drüber, Jakob zu Norman – daneben. Einen Freistoß von Jakob versenkt Luca Dähne mit dem Kopf zum 4:0. Endlich bekam auch unser Torhüter Kevin Mauruschat etwas zu tun, aber bei beiden Schüssen reagiert er hervorragend. Luca spielt von hinten einen Superpaß zu Niklas und er spitzelt den Ball zum 5:0 ins Tor. Daniel kann frei vorm Tor nicht verwandeln –
Niklas beim Torschuss, vorn Norman (6)

Niklas beim Torschuss, vorn Norman (6)

Niklas erkämpft sich im Strafraum den Ball, aber der Torwart hält wieder aus Nahdistanz (siehe Foto). Jakob spielt Norman vor dem Tor frei, aber er trifft wieder nicht. Auch der nächste Paß kommt von Jakob, diesmal auf Niklas – nur der Ball rollt ohne Berührung ins lange Eck zum 6:0. Jeremy Laufs hat sich von hinten gelöst, läuft über Rechts durch, aber sein Schuss wird abgeblockt. Dann zieht Walter aus der Distanz scharf ab, der Torwart muß prallen lassen und wer steht endlich richtig, endlich nah genug am Tor und endlich freistehend? .  Norman schiebt den Ball halbhoch zum 7:0 ein. Das Tor löste "erstaunlich" viel Jubel aus. .Dann trifft Kichmöser die Lattenunterkante, aber der Ball hatte wohl nicht die Linie überschritten und sprang Kevin in die Arme. Walter spielt Niklas frei, aber sein Schuss geht daneben. Jakob geht über Links durch, seinen Querpaß kann Niklas nicht einschießen – der Torwart hält. Und es kommt noch schlimmer: Walter trifft mit straffem Schuss nur den Pfosten, Niklas könnte endlich aus Nahdistanz verwandeln und schießt. auch an den Pfosten. P1050464Walter kommt jetzt mit viel Schwung über Rechts, könnte abspielen auf den freilaufenden Daniel, geht aber weiter und schießt überlegt zum 8:0 ein. Daniel legt auf Walter vor, im Nachschuss steht es 9:0. Und Daniel krönt seine ausgezeichnete Leistung mit einem Tor – er tankt sich durch und vollendet überlegt zum 10:0. Damit noch nicht genug: Daniel ist wieder in guter Schussposition, drückt ab – der Torwart hält und Niklas spitzelt nun den Ball mit Glück zum 11:0 ins Tor. Mit dem viertbesten Sturm und der viertbesten Abwehr stehen unsere E-Junioren zu  Recht auf dem vierten Platz (loggggggisch) der WESTHAVELLANDLIGA. Zum Abschluss geht es am kommenden Samstag zum "Vize"-Meister FC Deetz, warum dann nicht. und dies war der neunte Streich. Unser AUFGEBOT: K. Mauruschat (Tor) – L. Dähne (1 Tor), J. Laufs – D. Micklisch (1), J. Schlunke (4), L. Knorrek – W. Sommerfeld (2) – (N. Peisker (1), N. Maßwig (2)).

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.