Neues Trainer-Duo, alte Erfolge

Die neue E-Junioren 2011/12

Die neue E-Junioren 2011/12

Im ersten Pflichtspiel der SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz knüpften die Jungs der E-Junioren an alte Erfolge an. Im Kreispokalspiel gegen die Mannschaft vom BSC Rathenow II gab es ein wahres Torfestival. Im heimischen Waldstadion gewannen wir die Partie schließlich mit 11:6. Bei schönem Sommerwetter bot man den mitfiebernden Zuschauern ein sehr ansehnliches Spiel.

Zwar gingen die Gäste nach nur 2 Minuten schon mit 2:0 in Führung, jedoch hatten kurze Zeit später Luca und Finn die richtige Antwort und wir konnten zum 2:2 ausgleichen. In der ersten Halbzeit trafen außerdem noch zweimal Walter, noch einmal Luca, Norman und Finn.

Für die zweite Halbzeit nahmen wir uns vor, die Führung weiter auszubauen. Trotz zwischenzeitlichen Schwächephasen war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet. Die Torschützen der zweiten Halbzeit waren Pascal, Luca und noch einmal Walter mit weiteren zwei Toren. Über das gesamte Spiel hinweg zeigten alle 11 eingesetzten Spieler eine sehr gute Mannschaftsleistung bei der auch unser Torwart Ceni, trotz der 6 Gegentore eine sehr gute Partie ablieferte.

Am nächsten Samstag folgt dann das erste Saisonspiel. Man trifft auswärts auf den Borkheider SV. Nach dem ersten Pflichtspielsieg und den guten Trainingsleistungen gehen wir nun hoffnungsvoll und voller Vorfreude in die neue Saison.

TSV mit: C. Rühlicke (Tor) – T. Martin, L. Dähne (3 Tore), P. Zilmer (1) – W. Sommerfeld (4), N. Peisker (1) – F. Hoedt (2) (A. Päpke, N. Maßwig, L. Knorrek, K. Strenzel)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.