TSV Stahnsdorf dominiert Kreismeisterschaften.

Die Teilnehmer des TSV

Die Teilnehmer des TSV

Bei den Kreismeisterschaften Potsdam Mittelmark war der TSV Stahnsdorf mit 5 Einzeltiteln der mit Abstand erfolgreichste Verein. Im Doppel kamen noch 4 Titel dazu.

Nur die starke Nachwuchsabteilung aus Treuenbrietzen konnte in zwei Altersklassen Paroli bieten. Bei den Jüngsten ging der Sieg an Janek Wiesenack. Mit Platz drei schaffte es auch Kevin Pust-Schmidt aufs Treppchen. Beide konnten sich auch im Doppel durchsetzen.

Noch erfolgreicher waren die B-Schüler aus Treuenbrietzen. Hier konnten Chris Müller, Jakob Braune und Florian Pust-Schmidt alle Medaillen in die Sabinchenstadt holen.

Mit Platz 1 und 3 im Doppel wurde das erfreuliche Abschneiden noch abgerundet.

Bei den Mädchen war Franceska Felgentreu mit Platz 2 im Einzel und Platz 1 im Doppel am erfolgreichsten.

Auch im hart umkämpften Jugendbereich konnten David Dietrich und Dustin Merker mit dem 2. Platz im Doppel eine weitere Medaille erkämpfen.

Hier alle weiteren Medaillengewinner des TSV:

Emilia Siebert 3. Platz
Franceska Felgentreu 2. Platz(Einzel) 1. Platz (Doppel)
Katrin Kalisch 3. Platz

Janek Wiesenack  1. Platz(Einzel) 1. Platz (Doppel)
Kevin Pust-Schmidt 3. Platz(Einzel) 1. Platz (Doppel)

Chris Müller 1. Platz(Einzel) 1. Platz (Doppel)
Florian Pust-Schmidt 3. Platz(Einzel) 1. Platz (Doppel)
Jakob Braune 2. Platz(Einzel) 3. Platz (Doppel)
Marvin Thoms 3. Platz (Doppel)
David Dietrich /Dustin Merker 2. Platz (Doppel)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.