Guter 2. Platz in Wiesenburg

Am vergangenen Samstag folgten unsere D-Junioren der Einladung des TSV Wiesenburg, zu deren Hallencup.

Bereits im ersten Spiel ging es gegen den Favoriten und späteren Turniersieger, den FSV Brück I. Noch nicht ganz bei der Sache und ein wenig eingeschüchtert verloren wir mit 5:0. Eine klare steigerung kam aber in Spiel 2, gegen die Gastgeber konnten wir mit 2:0 gewinnen. Davon angestachelt konnte auch im dritten Spiel die Leistung beibehalten werden und ein 2:1 Sieg gegen Borussia Brandenburg war der Lohn. Das beste Spiel lieferten wir gegen Lok Brandenburg, welche wir mit 5:0 besiegen konnten. Mit dem sicher geglaubten Platz 2, ließ die Konzentration nach und es folgte eine Niederlage gegen Empor Brandenburg.

Quelle: Fläming Echo

Quelle: Fläming Echo

Insgesamt aber eine gute Leistung aller Spieler und ein verdienter 2.  Platz. Pauline Bröhl scheiterte leider knapp bei der Wahl zum besten Spieler.

Nächste Woche, am Sonntag den 19. 02. um 13:30 Uhr findet unser eigenes Hallenturnier in der Stadthalle statt. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer, die uns unterstützen.

Es spielten: Oliver Schulz – Jannes Wernicke (2), Florian Leschbor (1), Sören Bullerdieck, Justin Giemsa (1) – Pauline Bröhl (2), Max Blümel (2), Alex Noeltge (1)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.