Hallensaison beendet

Unsere Jungs der E- Junioren I der SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz haben nach insgesamt 7 Hallenturnieren die Wintersaison beendet und bereiten sich nun wieder auf die Rückrunde vor. Diese startet voraussichtlich am kommenden Sonntag, 26. 02. 2012 im heimischen Waldstadion, wo man um 10 Uhr auf die Borussia aus Belzig trifft.

Zum ersten Hallenturnier reiste man bereits am 3. 12. 2011 an, um sich bei der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft für die eine Wochen später stattfindende Endrunde in Rathenow zu qualifizieren. Dies gelang mit belegen des 2. Platzes und somit konnte man noch im alten Jahr das zweite Turnier in der Halle bestreiten. Zur Endrunde am 11. 12. reiste man jedoch mit einem stark dezimierten Kader an, da viele Kinder kurzfristig erkrankten. Auch unser etatmäßiger Torwart war davon betroffen, weshalb sich unser Verteidiger Tom zwischen die Pfosten stellte und seine Sache recht gut machte. Am Ende holten wir den 7. Platz, bei 8 teilnehmenden Mannschaften.

 Bereits am 8. 1. starteten wir mit unserem eigenen Turnier um den Sommerfeld & Keil Cup in das neue Fußballjahr. Leider hatten wir etwas Pech bei der Gruppenauslosung und erwiesen uns mit einem letztlich 7. Platz, bei 8 eingeladenen Teams als gute Gastgeber…

 Mit dem HSW- Cup fand das zweite Turnier 2012 in Beelitz statt. Hier belegten wir einen ordentlichen 5. Rang, dennoch wäre mehr drin gewesen.

 Am 29. 01. 2012 waren wir Gast in unserer eigenen Halle zum Turnier des SV Traktor Schlalach. Hier konnten wir in der Gruppenphase mit 2 Siegen und einem Unentschieden den ersten Platz in unserer Gruppe belegen. Im Halbfinale verloren wir jedoch, genauso wie im Spiel um Platz 3. Schließlich holten wir einen guten 4. Platz und ein Aufwärtstrend war deutlich erkennbar.

 Unsere beste Platzierung erreichten wir am 11. 02. 2012 als Gast in Wiesenburg. Bei 4 teilnehmenden Mannschaften, mussten wir uns nach Hin- und Rückrunde lediglich Empor Brandenburg geschlagen geben und wurden somit 2. Zudem räumte Walter Sommerfeld mit der Trophäe für den besten Spieler, sowie dem Pokal für den besten Torschützen des Turniers, die lang ersehnten Einzelauszeichnungen ab.

 Nur eine Woche später „reisten“ wir zu unserem letzten Hallenturnier an. Eingeladen von unserer Zweiten Vertretung der SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz, traten wir gegen 5 Mannschaften in der heimischen Stadthalle an. Der stetig zu beobachtende Aufwärtstrend fand nun seinen Höhepunkt, indem wir ohne Niederlage blieben und nur knapp 3. wurden,  hinter dem Gastgeber und Borussia Belzig. Auch hier wurde Walter Sommerfeld als bester Torschütze ausgezeichnet. Zudem erhielten alle Spieler einen kleinen Pokal als Erinnerung.

 Eine recht erfolgreiche Hallensaison ist damit beendet und wir freuen uns nun darauf endlich wieder unter freiem Himmel angreifen zu können. Positiv anzumerken ist noch, dass wir alle 19 Jungs in den Turnieren einsetzen konnten.

 Bedanken möchten wir uns noch bei denjenigen, die mich und Philip beim Hallentraining unterstützten. So konnten wir den Jungs immer ein gutes Training bieten.

 Ein großes Dankeschön geht zusätzlich noch an alle Eltern unserer Jungs. Ohne eure Unterstützung hätten wir unser eigenes Turnier nicht so gut durchführen können. Außerdem wart ihr immer bereit bei auswärtigen Turnieren als Fahrer tätig zu sein und habt uns kräftig als Fans und auch als Betreuer unterstützt. Dafür ein riesiges Lob und noch mal ein dickes Dankeschön von uns.

 Nächster Termin ist wie schon erwähnt der 26. 02. 2012. Hier steht das Heimspiel gegen Borussia Belzig an. Ob das Spiel eventuell witterungsbedingt abgesagt wird, entscheidet sich jedoch erst am Donnerstag oder Freitag. Das nächste Training findet wie gewohnt noch in der Halle statt, also erstmal Dienstag 16 Uhr.

 Die SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz I nahm mit folgenden Spielern an den Turnieren teil:

Cenal, Tobias (Tor) – Tom, Luca, Pascal, Lorenz, Konstantin, Gian-Luca, Lennardt – Hugo, Walter, Norman, Jonas, Jan-Lucas – Anton, Finn, Niklas, Edward, Erik

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.