Nach dem Aufstieg, nun der 3. Platz!

Die II. Mannschaft bei den Männern hat die Saison 2011/12 erfolgreich mit einem 3. Platz beendet. Vor dem Saisonfinale bei den Sportsfreunden von WSG III, war klar wir müssen gewinnen, sonst verlieren wir den 3. Platz noch an den Schlalacher SV.

Die Gastgeber traten mit zwei Ersatzspielern an, was die Aufgabe für uns etwas leichter machte. Bei uns war es wie in der gesamten Saison klar, das unsere Nr. 4 wieder ersetzt werden musste. Hier sprang für die letzten Spiele Kilian-Philipp Hertel ein. Damit war die Ausgangssituation klar und brachte auch das erwartete Endergebnis 10:0 für den TSV.

Unser Spitzenduo Moritz / Kracht-Schmollack hatte mit dem Einserdoppel doch ein paar Probleme und gewannen erst im Endscheidungssatz. Faix / Hertel gaben sich keine Blöße und trumpften stark auf.

In den Einzelrunden hatten nur Kevin und Kilian-Philipp anfängliche Probleme, siegten aber am Ende doch sicher mit jeweils 3:1 in Sätzen. Falko und Fred behielten an diesem Abend eine „Weiße Weste“ und gaben keinen Satz ab.

Glückwunsch noch an Kevin und Fred, die sich im Doppel den inoffiziellen Titel des „Doppel-Meister“ in der 2. Landesklasse sichern konnten.

Besonderen Dank gilt unseren Ersatzspielern, die in der gesamten Saison uns unterstützt haben und auch ihren Anteil am Erfolg haben.

TSV: Fred Moritz (2,5) ; Kevin Kracht-Schmollack (2,5); Falko Faix (2,5); Kilian-Philipp Hertel (2,5)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.