Trainingslager der Abteilung Schwimmen

Vom 23. bis 27. Juli 2012 fand unser diesjähriges Trainingslager im Freibad Treuenbrietzen statt, an dem 30 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren teilnahmen. Geleitet wurde es von Trainerin Katrin Päpke, ihr zur Seite standen Übungsleiterin Nathalie Seehaus sowie 4 Jugendliche, die außerdem selbst das Leistungsschwimmabzeichen des dsv ablegten (Charleen Lüllwitz und Luise Päpke in Silber, Cecilia Seehaus und Katrin Kalisch in Bronze). Weiterhin konnten wir folgende Schwimmstufen überreichen:

1 Bobby (Schwimmanfänger), 4 Seepferdchen, 2 Seeräuber, 3 Bronze, 4 Silber, 3 Gold sowie 6 "Trixi" (Vielseitigkeitsabzeichen mit Stilschwimmen u. a. Übungen z. B. Wasserballdribbling, Rollen im Wasser) und 4 weitere „Haie“ (Leistungsschwimmabzeichen Bronze mit Zeitschwimmen über je 50 m in Brust Rücken Kraul sowie Wasserballdribbling, Salto oder Kopfsprung vom 3 Meter) Besonders anzuerkennen ist hierbei die Leistung der 3 zehnjährigen Schwimmer (Lea Knape, Nicolette Kröger, Anton Päpke), da für alle Altersklassen die gleiche Norm gilt. Unterstützt wurde das Schwimmlager von der Initiative „Kinder stark machen“, so konnten wir Spielmaterial und T- Shirts an die Kinder sowie Informationsflyer an die Eltern verteilen.

Bis zum Sommerende findet das Training weiterhin jeden Dienstag und Donnerstag 16. 00 Uhr im Freibad Treuenbrietzen statt, Interessierte sind gern gesehen.

PS:

Unter den 1000 Teilnehmern beim diesjährigen Sundschwimmen am 7. Juli 2012 waren auch 7 Mitglieder unseres Vereins unter den den rund 1000 Teilnehmern. Während die Kinder Anton (10) und Luise (13) Päpke eine Strecke von 650 Metern am Ostseestrand von Stralsund bewältigen mussten, hieß es für die Erwachsenen den Strelasund zu überqueren (2315 Meter Ostsee von der Insel Rügen zurück zum Festland). Bei widrigen Wetterbedingungen (Regen und 18 Grad Wasser) erreichte Alexandra Vägler nach 42 Minuten als Schnellste unserer Gruppe das Ziel. Das bedeutete einen hervorragenden Platz 156. Inmitten der 800 nachfolgenden Schwimmer kamen Katrin und Julian Päpke nach 55 Minuten sowie Karsten und Pit Päpke nach 68 Minuten am Stralsunder Strand an. Allen Teilnehmern unseren herzlichen Glückwunsch

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.