Die ersten 3 Punkte eingefahren

 Sonntag bestritt unsere SG ihr erstes Meisterschaftsspiel. Es ging wie in der Vorwoche gegen Borussia Belzig und das Ergebnis war fast identisch. Am Ende der Partie gewann man mit 5:0(2:0). Trotz extreme Temperaturen spielten wir von Anfang bis Ende einen ansehnlichen und schönen Fussball. Die Tore schossen Julian Hähnel(2), Martin Maas, Philip Bullerdieck und Philipp Klassen. Da gleich 8 Spieler verhindert oder krank waren sprangen die C- Jugendspieler Ludwig Schumann und Jerome Weigmann ein, dafür nochmal ein Danke. Ebenfalls möchte sich die Mannschaft und der Trainerstab bei Karsten Päpke bedanken, der kurzfristig als Schiedsrichter eingesprungen ist. Der Angesetzte Schiedsrichter ist nicht gekommen, hoffentlich das einzige und letzte mal.

SG: Kade , Steffen, Kähne, Lehmann, Schumann( Weigmann 50. Min), Hähnel, Neumann, Bullerdieck, Klassen, Emmert (Grosskopf 65. Min), Maas (Nitschke 45. Min)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.