Chancenlos gegen SV Blau-Weiß Schlalach

Am Freitag, den 26. 10. 2012, spielte die 2. TT-Mannschaft gegen die Sportsfreunde aus Schlalach.

Weil Unwissenheit bekanntlich nicht vor Strafe schützt, muss das 2. TSV Team in der restlichen Hinrunde auf Kevin Kracht-Schmollack verzichten. Diese ist Zwangsweise in das 1. TSV Team aufgerückt. Dies war leider nicht die erste und letzte Hiobsbotschaft des Abends, auch unsere Nummer 1, Micha Kühnast viel leider Krankheitsbedingt aus. So kam Marvin Moritz zu seinem ersten Einsatz bei den Erwachsenen und zeigte ein gute Leistung.

Die Doppelpaarungen Faix/Dietrich vs Quappe/Näthe endete mit einer klaren Niederlage 0:3. In der zweiten Partie Moritz/Moritz vs Argow/Just gelang es dem erstmalig zusammenspielenden TSV Doppel leider nicht, die 2:1 Führung in Ziel zubringen.

In der 1. Einzelrunde hatten lediglich Falko und Fred Chancen ihr Spiel zugewinnen, konnten diese aber nicht nutzen. Unsere beiden Jungster Marvin und David mussten hier noch Lehrgeld zahlen.

In der 2. Einzelrunde war Fred seinem Gegenüber Erik Näthe klar unterlegen und verlor mit 0:3. Falko hatte nach einer sicheren Führung von 2:0 alle Möglichkeiten, leider konnte er diese gegen Christoph Argow nicht nutzen und verlor am Ende mit 2:3. Lediglich David ist es an diesem Abend gelungen, gegen Andrè Quappe einen Sieg zu erringen 3:0. Marvin war die Anfangsnervosität deutlich anzumerken, aber ab dem zweiten Satz war es ein Spiel auf Augenhöhe mit Marcel Just. Am Ende konnte diese aber sein Erfahrung ausspielen und gewann mit 3:1 Sätzen.

So war der Abend mit einer 1:10 Niederlage für den TSV schnell beendet, der Plan war ein anderer, aber in der Rückrunde stehen uns hoffentlich Kevin und Micha wieder zur Verfügung.

Mit einem Durchschnittsalter von 22,5 gehört dieser Mannschaft auf jeden Fall die Zukunft.

TSV:  F. Moritz ; F. Faix ; D. Dietrich 1; M. Moritz

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.