Es wird immer spannender

Papa und Trainer Tino Schlunke mit Sohn Jakob (li.) und Daniel

Papa und Trainer Tino Schlunke mit Sohn Jakob (li.) und Daniel

Die Entscheidung für die nächste Runde ist gefallen – es ist geschafft!   Unsere beiden D-Junioren-Spieler Daniel Micklisch und Jakob Schlunke haben vom Fußball-Landesverband BRANDENBURG die Einladung zum nächsten Sichtungslehrgang Jahrgang 2000 zur Aufnahme an der SPORTSCHULE erhalten. Wurden in den ersten Sichtungen rund 150 junge Kicker des Landes Brandenburg getestet – jetzt sind noch 35 Fußballer zum dreitägigen Lehrgang vom 18. 11. – 20. 11. 2012 nach Perleberg ins SPORTHOTEL "Hennings Hof" eingeladen. Dort werden die technischen und taktischen Fähigkeiten auf Rasen- und Kunstrasen getestet, ebenso – "mal drei Tage weg von zuhause" für die jungen "wilden Kerle".   Die talentiertesten 25 Kicker erhalten am Ende dann die sportliche Empfehlung des Landesverbandes, um sich an der "Lausitzer Sportschule Cottbus" bzw. an der Sportschule Frankfurt (Oder) zu bewerben. Wir drücken den Beiden die Daumen und freuen uns auf Ihre weitere sportliche Entwicklung.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.