6. Ligasieg in Folge

Als Gast beim RSV Eintacht 1949 spielten wir am Samstag schon um 9:00 Uhr in Stahnsdorf. Bei ungewohnter Anstoss Zeit und auf Kunstrasen spielend, verschlief man den Anfang der Partie. Unser Torhüter Tobi konnte noch die erste Großchance der Gastgeber super abwehren, musste sich 5 Minuten Später geschlagen geben. Dieser Gegentreffer war gleichzeitig der Wecker für unser Team. Von dem Zeitpunkt an legten wir den besseren und effektiveren Fussball an den Tag.

Goalgetter Tobias Tietz (am Ball)

Goalgetter Tobias Tietz (am Ball)

Bis zur Pause konnte man die Partie mit 5 Treffern noch drehen. In der 2. Halbzeit machten wir weiter Druck und erzielten noch zwei weitere Tore. Der RSV nutze wiederum zwei Geschenke unserer Mannschaft und so heißt am Ende das Ergebnis 7:3 aus SG Sicht. Nächstes Sonntag um 11:30 Uhr im Parkstadion empfängt man die Spmg Saarm. / Rehbr. / Wilhelmsh.
 unser Kapitän Julian

unser Kapitän Julian

SG. Kade, Henkel, Steffen, Lehmann, Kähne (2 Tore), Hähnel (1 Tor), Bullerdieck (Schneider), Neumann (Kracheel), Emmert, Maas (1Tor), Tietz (3 Tore, Nitschke)

Florian als Spielmacher

Florian als Spielmacher

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.