Toller 4. Platz in Rathenow

Jakob(li.) und Daniel im Kreise aller Auswahlspieler dieser Endrunde

Jakob(li.) und Daniel im Kreise aller Auswahlspieler dieser Endrunde

Am sonntäglichen 23. Dezember fuhren unsere D-Junioren zur Endrunde nach Rathenow. In der Staffel B unterlagen wir im 1. Spiel dem Landesligisten Empor BRB mit 0:1. Das 2. Spiel gegen den FC Deetz konnte nach einem klugen Angriff über
Im Spiel um Platz 3 - v.li. Jerremy, Kevin, Axel(4), Jakob(7) und Daniel

Im Spiel um Platz 3 – v.li. Jerremy, Kevin, Axel(4), Jakob(7) und Daniel

Axel Schulz durch Jakob Schlunke mit 1:0 gewonnen werden. Somit ging es im 3. Spiel gegen den Kreisligisten BSC Rathenow II um den Einzug ins Halbfinale. Mit einem ungefährdeten 5:1-Sieg durch Axel (3), Jerremy Laufs und Tim Krüger erreichten wir das Halbfinale gegen Borussia Belzig. Spielerisch hatten die Belziger Vorteile und waren nach der 1:0-Führung auf der Siegerstraße. Aber wir kämpften uns zurück ins Match und konterten über Axel, Daniel und Jakob – erst schießt Jakob aus zentraler Position an den Pfosten, dann aus spitzem Winkel an den kurzen Pfosten und einen abgewehrten Ball setzt er dann an die Latte. P1080202Wir konnten das Glück nicht erzwingen und spielten somit um Platz 3. Gegen den Landesligisten BSC Rathenow I fehlten dann die"Körner" und wir verloren 0:2. Aber in einem Halbfinale mit 2 Landesligisten und dem Kreisligaspitzenreiter zu stehen, ist eine tolle Leistung!   Und Belzig wurde dann Hallenkreismeister mit 4:0 gegen den Landesligisten Empor BRB. Unser Aufgebot: oben v. li. – Daniel Micklisch, Jakob Schlunke, Tim Krüger, Jean Pascal Reisner. Vorn v. li. – Ramzi El-Nasser, Kevin Mauruschat, Jerremy Laufs und Axel Schulz.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.