Eine positve Hallensaison beendet

Mit zwei Turnieren am letzten Wochenende beendeten unsere B- Junioren die Hallensaison. Am Samstag  war man in Belzig eingeladen und es wurde bei  7 Mannschaften ein – Jeder gegen Jeder – Modus gespielt.  Gegen ein starkes und auch  teilweise unbekanntes Teilnehmerfeld konnten unsere Kicker den 2. Platz belegen.   Wieder ist es im letzten Spiel der SV Babelsberg 03 gewesen der uns auf den 2. Platz verwies. Unsere Ergebnisse:  TNB – Belzig 0:0, Rosslau 3:1, Brück/Schlalach 3:0, Genthin 1:0, Rangsdorf 2:1, Babelsberg 0:2.

TNB: Kade, Kähne (2), Ehrenberg (3), Tietz (1), Hähnel (1), Steffen (1), Kracheel , Bullerdieck (1)
1. Babelsberg  2. TNB  3. Belzig  4. Rangsdorf  5. Genthin  6. Rosslau   7. Brück/Schlalach

TNB in Belzig

TNB in Belzig

Ein Tag später fuhr das 2. Team nach Brandenburg wo ebenfalls bei  7 Mannschaften  mit dem gleichen Modus gespielt wurde wie in Belzig. Auch in Brandenburg sind Teams am Start gewesen die wir noch nicht bekannt waren. Am Ende landete unsere Mannschaft auf dem 6. Platz. Mit einem Sieg im letzten Spiel hätten wir auch sogar 3. Werden können, aber an diesem Tag war einfach der Wurm drin. Unsere Ergebnisse: TNB – Ahrensfeld 2:5, Brandenburg 4:5, Marzahn 1:7, Empor Berlin 2:1, Jüterbog  3:1, Wusterhausen 2:5.

TNB: Maas, Lehmann (1), Nitschke, Henkel, Bröhl (4). Klassen (6),  Neumann (2)
1. Ahrensfeld 2. Brandenburg  3. Wusterhausen  4. Empor Berlin  5. Jüterbog  6. TNB   7. Marzahn

TNB in Brandenburg

TNB in Brandenburg


Es fehlten Paul Schumann ( Urlaub ) und Philip Schneider ( Verletzt ). Jetzt wird sich auf die Rückrunde Vorbereitet

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.