Zum 3. Mal Turniersieg in Jüterbog

Beim Arne-Friedrich-Cup 2013 am Samstag in der Wiesenhalle in Jüterbog spielten 8 Mannschaften in 2 Staffeln in der Vorrunde. In Staffel B wurden wir ungeschlagen Staffelsieger: SG TNB I – Storkower SC 4:1 (J. Schlunke 2, A. Schulz, R. El-Nasser) SG TNB I – Victoria Jüterbog II 4:0 (A. Schulz 3, J. Schlunke) SG TNB I – SG Sperenberg/Wünsdorf/Mellensee I 2:0 (A. Schulz 2). Spielerisch und kämpferisch überzeugten alle Spieler – Ramzi El-Nasser und Lorenz Knorrek ließen in der Abwehr wenig zu, so hatte Torwart Kevin Mauruschat nicht viel zu tun. Vorn waren Axel Schulz und Jakob Schlunke sehr gut drauf und erspielten sich sehr viele Torchancen. Auch die eingewechselten Paul Fuhrmann und Tim Krüger trugen zum Erfolg mit bei. Im Halbfinale gewannen wir gegen die SG Sperenberg/Wünsdorf/Mellensee II mit 2:0 durch ein Doppelpack von Axel Schulz. Somit standen die Jungs im FINALE gegen den Gruppengegner SG Sperenberg/Wünsdorf/Mellensee I. Nach einer sicheren 2:0-Führung durch Axel und Jakob hieß es plötzlich 2:2. Aber wir spielten weiter auf Sieg und nach Flanke von Ramzi köpfte Jakob zum umjubelten 3:2 ein. Im dritten Jahr hintereinander wurde dieses Turnier in Jüterbog gewonnen – mit Axel Schulz als besten Torschützen mit 9 Treffern und Jakob Schlunke als besten Spieler. Als SIEGPRÄMIE gab es noch 16 Karten für das Zweitligaspiel Hertha BSC – 1. FC Kaiserslautern. Unser Aufgebot: Kevin Mauruschat (Tor), Lorenz Knorrek, Ramzi El-Nasser (1), Axel Schulz (9), Jakob Schlunke (5), Paul Fuhrmann und Tim Krüger.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.