Klarer Auswärtssieg

Am dritten Punktspieltag der Rückrunde ging es für die zweite Schülermannschaft in der TT – Landesliga nch Geltow. Erstmals zum Einsatz kam dort Jan Brandt der erst seit einigen Monaten aktiv trainiert aber schon erstaunlich gute spielerische Fähigkeiten entwickelt hat. Natürlich war er besonders aufgeregt, doch an der Seite der „alten Hasen“ Kevin Pust – Schmidt und Jonas Dietrich legte sich diese schnell. Gleich in seinem ersten Match stand er sogar vor einem Sieg. Trotz zweimaliger Führung mit Satzbällen schaffte es sein Gegner diese Sätze jeweils noch zu drehen. Die 3:1 Niederlage brachte Jan aber nicht aus der Ruhe. Schon im nächsten Match gegen den besten Geltower lief es noch etwas besser. Diesen zwang er sogar in den Entscheidungssatz, unterlag aber am Ende diesmal noch. Besser machten es aber die zwei Anderen. Von Kevin erwartete der Trainer drei Erfolge und nur im ersten Match wackelte Kevin etwas, besann sich dann aber auf seine Stärken und ließ seinen Gegnern kaum Chancen. Und auch Jonas zeigte mit drei sicheren Siegen seine gewachsene Spielstärke. Da beide auch das Doppel für sich entschieden wurde es am Ende ein ungefährdeter 7:3 Erfolg, womit man weiter um die Tabellenspitze kämpft.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.