Platz 3 beim 15. Timmler Cup in Elster

15.timmler cup Vergangenes Wochenende fand in Elster der 15. Timmler Cup statt. An diesem Zweier-Mannschaftsturnier nahmen auch Robert Benedikt und Jens Trompke teil.

Gespielt wurde in zwei Leistungsklassen, wobei die stärke bis zur Verbandsliga aufgrund der geringen Teilnehmer nur im Einzelwettbewerb ausgespielt wurde. Die beiden TSV’er starteten somit zusammen bei den Teilnehmern bis zur Bezirksklasse.

Dort wurden drei Gruppen á 4 Teams gebildet, von denen sich die ersten beiden und die zwei besten Dritten für die Endrunde qualifizierten. Eingangs 2 Einzelpartien und im Falle des Unentschiedens wurde der Sieger über die Doppelpartie ermittelt.

In den Gruppenspielern hatten beide Akteure aber keinerlei Probleme. Die Spiele gegen Jessen, Jüterbog II und Dabrun II endeten jeweils 2:0. Etwas überraschend musste man anschließend im Viertelfinale wieder gegen Jüterbog II antreten, hatte man diese doch erst in der Gruppe bezwungen. Auch dieser zweite Vergleich stellte kein Hindernis dar, ein ebenso lockerer 2-0-Sieg verschaffte den Einzug ins Halbfinale.

Dort warteten die mit Abstand härtesten Gegner von Empor Dahme. Robert verlor nachdem er zunehmend besser ins Spiel fand seinen ersten Einzelvergleich. Jens ließ aber nichts anbrennen und fuhr einen lockeren 3:0-Sieg ein. Somit musste die Entscheidung erstmals für beide im Doppel fallen.
In den ungeraden Sätzen hatten beide jeweils die Nase vorn, führten demnach 2:1, doch im vierten Durchgang konnte man den Sack nicht zumachen. Im Entscheidungssatz schien die Partie schnell zu Gunsten der Dahmer zu laufen. Beim Wechsel stand es bereits 2:5 doch sie kämpften sich nochmals zurück. Nach durchaus spannenden und langen Ballwechseln zog man letztlich doch mit 9:11 den Kürzeren und die Chancen auf den Titelgewinn waren dahin.

Im Spiel um Platz 3 sicherte man sich immerhin diesen nach einem ungefährdeten 2:0-Sieg über Herzberg. Sieger wurden mit selbem Ergebnis die Sportsfreunde aus Dahme nach einem 2:0 über Jüterbog I.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.