Der Saisonabschluss

Am Freitagnachmittag trafen sich die D-Junioren mit ihren Eltern zum Bowlingspielen in Tiefenbrunnen. Beim anschließenden Essen wurden auch die Bowlingsbesten, die Trainingsfleißigsten, die besten Torschützen und natürlich die Spieler mit den meisten Nennungen "Bester Spieler seiner Mannschaft am Spieltag" mit Pokalen geehrt. Der Vater von Tim Krüger bedankte sich mit einem Geschenk bei den Trainern Tino Schlunke und Lars-Peter Görlitz. Mit dem 6. Platz in der Kreisliga, dem 4. Platz bei der Hallenendrunde und natürlich mit dem VizePOKALsieg war es eine erfolgreiche Saison 2012/2013.     P1090077Einen Tag später ging es zum letzten Kleinfeld-Turnier des Jahrganges 2000 nach Belzig. Am Samstag wurde dort 100 Jahre Belziger Fußball mit einem Flutlichtturnier für D-Junioren gefeiert. Das Teilnehmerfeld bestand aus Belzig, Brück/Schlalach und der SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz. Aufgrund der vielen Wechselspieler wurde eine All- Stars- Mannschaft mit 4 Spielern von uns und je 2 Belzigern sowie 2 Brückern gebildet. Diese Spieler wechselten laufend mit ihren eigenen Mitspielern. Nur Torwart Tom Martin und Max Menning spielten in dieser Auswahl durch. Mit seinen tollen Paraden verhalf Tom  dieser immer wieder neu zusammengewürfelten Mannschaft zum überraschenden 3. Platz. UNSERE ERGEBNISSE: SG TNB – Belzig 1:2 (Tor Ramzi) und 1:3 (Tor Tim) SG TNB – Brück 0:0 und 1:1 (Tor Jakob) SG TNB – All Stars 1:1 (Tor Axel und Jakob für die All Stars) und 6:0 (Tore Ramzi 4x, Jakob, Tim).   All Stars – Belzig 0:3 und 0:0 / All Stars – Brück 0:1 und 2:1 (Tor Ramzi für All Stars). Der Endstand: 1. Belzig 16 Punkte / 2. SG TNB 6 Punkte / 3. All Stars 5 Pkt. 3:12 Tore / 4. Brück 5 Pkt. 3:13 Tore.    Die 2. und 3. Platzierten: hinten v. li. Axel Schulz, Daniel Micklisch, Jerremy Laufs, Tom Martin, Lorenz Knorrek, Ramzi El-Nasser, Trainer Lars-Peter Görlitz – knieend v. li. Jean Pascal Reisner, Hugo Hirsch, Norman Peisker, Kevin Mauruschat, Max Menning, Tim Krüger und Jakob Schlunke.                 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.