Erste Niederlage seit April 2012

Gestern Abend gastierten die Oldies vom SV Babelsberg 03 im Waldstadion und beendeten mit einem 4:2 Sieg die Serie von 17  ungeschlagenen Spielen des TSV. Die Gäste , die einige Spieler mit Regionalliga -und Oberligaerfahrung in ihren Reihen hatten,gewannen am Ende völlig verdient. Trotz schneller Führung durch S. Krüger kam der TSV nicht ins Spiel,was auch an den sehr starken Gästen lag. So erzielten sie in schöner Regelmäßigkeit ihre Tore und drehten das Spiel und führten kurz vor Schluss mit 4:1. M. Keil blieb mit schönem Heber nur noch Ergebniskosmetik. Nächste Woche kommt der BSC Süd 05 um 19 Uhr ins Parkstadion.

TSV mit: PEUSCHKE; BÜNTIG , KRÜGER ,KEIL ,LÜLLWITZ ,MARTIN ,WULLER ,ZILLMER ,ZIEGLER ,MEINUSCH ,SCHIERWALD ,LEISTNER ,DÖRRWANDT ,SCHWINDT ,LEHMANN ,KRONE ,HÖHNE ,

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.