Keine Punkte in Deetz

Gegen die Spielgemeinschaft Deetz/Borussia Brandenburg konnten die TSV-Frauen am Sonntag keine Punkte holen. Die Gastgeberinnen kamen auf dem sehr kleinen Platz viel besser klar und nutzten ihre Chancen gut. Die TSV-Spielerinnen hatten dem  nur sehr wenige Möglichkeiten zum Torschuss entgegenzusetzen und mussten sich mehr auf die Abwehrarbeit konzentrieren. Bis zur Halbzeit musste Franzi schon zweimal hinter sich greifen und den Ball aus dem Netz holen. Eigentlich lief das Zusammenspiel der TSV-Frauen gar nicht so schlecht, es konnten nur keine klaren Torchancen herausgeholt werden. Alle Spielerinnen versuchten ihre Möglichkeiten zu nutzen, scheiterten dann aber immer wieder an der gegnerischen Torfrau. Die TSV-Abwehr hatte viel zu tun und musste das eine oder andere Mal die Gegenspielerinnen durch Fouls aufhalten, das wiederum brachte Angela und Sissy jeweils eine gelbe Karte ein. Auch in der zweiten Halbzeit gestaltete Deetz/Brandenburg das Spiel und konnte noch 3 weitere Tore erzielen und siegten am Ende 5:0. Für den TSV war an diesem Tag einfach nichts zu holen.

Es spielten: Franzi (Tor), Sissy, Angela, Melli, Kaka, Elisa, Charly, Nici, Steffi, Sarah, Katrin F.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.