Erneute Pleite

Letzten Sonntag hatte die A-Jugend ein Heimspiel gegen RSV Eintracht II. Man wollte das letzte Spiel wieder gut machen, aber schon früh gingen die Gäste nach einem Eckball mit 0:1 in Führung (6‘). Die Mannschaft kam schwer ins Spiel, aber hatte zunächst sogar die Chance auf den Ausgleich. Nach einem wunderschönen Pass von Moritz Hoffmann in die Gasse auf Maxim Neumann scheiterte er an dem Pfosten. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der RSV den Druck und kombinierte sich zum 0:2 durch. Ebenfalls ein Eckball führte zu dem 0:3. Den ersten Ball konnte Verteidiger Manuel Steffen noch auf der Linie klären, doch der Nachschuss wurde eingenetzt. Das 0:4 war ein frech verwandelter Freistoß um die Mauer herum ins kurze Eck. Nach einem verlorenem Zweikampf auf Strafraumhöhe, stand der Stürmer der Gäste frei vor dem Torwart und netzte zum 0:5 ein.

TNB: Maas – L. Schumann (Bullerdick/46‘), Steffen, Hoffmann – Emmert (Schneider/48‘), P. Schumann (C), J. Weigmann (Kracheel/69‘), Neumann – Klassen(Großkopf/56‘)

Coach: F. Weigmann
 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.