Zwei Turniere, Ein Sieger

Für unsere D-Junioren standen an diesem Wochenende gleich 2 Turniere an. Am Samstag folgte man der Einladung des SSV Nonnendorf. Mit 3 Siege und einem Unentschieden sicherte man sich den ersten Platz. Allerdings musste man das letzte Spiel mit 6 Toren Unterschied gewinnen was uns auch geglückt ist. Ryley Poet wurde mit 7 Toren zum Besten Spieler gewählt.  

TNB 1:0 Nonnendorf I

TNB 3:1 Kloster Zinna

TNB 2:2 Zellendorf

TNB 7:0 Nonnendorf II

TNB: Malte Knerr (Tor)-Martin Krahlisch, Anton Päpke (2 Tore), Pascal Zillmer (2), Cenal Rühlicke (1), Paul Dörrwandt (1), Ryley Poet (7)

ZWEITER STREICH

Heute ging es zum 15. ESSO CUP nach Brück. Mit weiteren 5 Mannschaften spielte man den Turniersieger aus. Am Ende setzten wir uns vor Turbine Potsdam 55 durch. Leon Tietz wurde mit 8 Treffern Torschützenkönig.  

TNB 1:0 Turbine Potsdam 55

TNB 1:1 Lehnin/Damsdorf

TNB 1:0 Brück I

TNB 5:1 Belzig

TNB 3:0 Brück II

TNB: Jason Helm (Tor)-Anton Päpke, Pascal Zillmer,Ryley Poet (1), Leon Zeidler (1), Nils Lange (1), Leon Tietz (8)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.