Super Leistung unserer Bambinis

IMG_5357Am vergangenen Samstag nahmen unsere Bambinis am Fussballturnier des Borkheider SV 90 teil. Ganze 12 Mannschaften reisten an. Darunter waren in unserer Gruppe A die Bambinis aus Ferch, Borkheide, Töplitz, Wilhemshorst und Caputh II. In der Gruppe B spielten der 1. FFC Turbine Potsdam, Eintracht Glindow, Borussia Belzig, Caputh I, Babelsberg 74 und der Werderaner FC. Da es so heiß war, war unser großes Ziel Hauptsache wir haben alle Spaß und keiner bekommt ein Hitzestich. Gleich im ersten Spiel gegen Ferch mussten wir eine 2:1 Niederlage hinnehmen. Trotzdem gingen wir motiviert in unser 2. Spiel gegen Töplitz und gewannen 2:0. Die Freude darüber war riesengroß und alle hüpften und sprangen freudig unter dem Sprenger (der bei der Hitze echt angebracht war). Im 3. Spiel trafen wir auf Borkheide, das war die einzige Mannschaft die wir aus Hallenturnieren kannten. Wir bezwangen Sie mit einem 4:1. Zu einem 1:1 Unentschieden kam es dann im 4. Spiel gegen Wilhelmshorst. Bis zu diesem Spiel war Anton unser einziger Torschütze. Im letzten Gruppenspiel gegen den Caputher SV II mussten wir unbedingt ein Unentschieden rausholen um noch 2. in unserer Gruppe zu werden. Jetzt zeigte Domenik das er auch Tore schiessen kann und erzielte das 1:0. Unser Kapitän Lennox, der sich bereit erklärte an diesem Tag ins Tor zu gehen zeigte eine super Leistung. Und keiner wird es glauben er schoss 2 Tore. Das 2:0 erzielte er durch ein Handelfmeter und das 3:1 nach einem langem Abschlag. Eltern, Trainer und Spieler freuten sich riesig über den 2. Platz in unserer Gruppe. Damit hatte niemand gerechnet. Es war jetzt schon ein voller Erfolg für uns. Eigentlich war es vorgesehen noch eine Zwischenrunde zu spielen, aber auf Grund der Hitze einigte man sich diese ausfallen zu lassen und nur die 2 Halbfinals zu spielen und dann die Platzierungsspiele. Wir trafen im Halbfinale auf Babelsberg 74. Anton erzielte wiederum das 1:0 alle Spieler kämpften und wollten den Sieg. Aber leider erzielten die Babelsberger doch noch das 1:1 und es kam zum regelrechten 9-Meter-Krimi. 3 Schützen mussten wir jetzt stellen. Wir wählten unseren jüngsten Joshua, Kapitän Lennox und Torschütze Anton aus.

Alle gucken gespannt das erste Spiel

Alle gucken gespannt das erste Spiel

Den ersten Schuss konnte Lennox halten. Joshua verwandelte sicher. Anton traf auch. Jetzt kam es auf Lennox an und der Torward hielt ihn. SCHADE!!! Der Krimi ging weiter. Jetzt mussten die anderen Spieler ran. Wir mussten insgesamt 8 Spieler schiessen lassen bis das Ergebnis leider 5:4 für Babelsberg ausging. Im Spiel um Platz 3 trafen wir nochmals auf den Caputher SV II. Mit einem 1:0 durch Anton holten wir uns nun auch den verdienten 3. Platz. Alle kämpften trotz der heißen Sonne bis sie nicht mehr konnten. Wir können echt stolz auf unsere Jüngsten sein. Jeder Spieler bekam einen Pokal und wir konnten auf ein schönes und gelungenes Turnier zurück schauen. Danke an alle mitgereisten Eltern und Verwandten.

Diese super Truppe sucht für die kommende Saison immernoch einen Trainer!!!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.