Schlechteste Saisonleistung

IMG-20151108-WA0003Für unsere D1-Junioren ging es gestern um die Tabellenführung. Zu Gast im heimischen Parkstadion war der Tabellenletzte aus Nowawes. Um nach dem Spieltag an der Spitze zu stehen mussten wir mindestens einen Punkt holen. Die Partie war keine Minute alt da brachte uns Hannes Schulz mit1:0 in Führung. Leider kamen wir danach spielerisch nicht in die Spur. Auch das 2:0 in der 23. Minute brachte keine Sicherheit ins Spiel. Torschütze war wieder Hannes Schulz per 9 m. Die Gäste aus Nowawes merkten das man aus Treuenbrietzen an diesem Tage etwas zählbares mit nehmen konnte und so setzten sie gezielte Nadelstiche und wurden mit dem 2:1 belohnt. Emil Räbiger stellte mit seinem Tor den 2 Tore Abstand wieder her und so ging es in die Pause. Leider brachte die Halbzeitrede nicht den erwünschten Impuls. Die SG TNB weiter mit einer ganz schwachen spielerischen Leistung dennoch erhöhten wir auf 6:1 durch Magnus Hagen und 2x Hannes Schulz. Nowawes kämpfte tapfer weiter und konnten wieder verkürzen (6:2). Nach einem geglückten Doopelpass zwischen Leon und Nils kam der Ball am Ende zu Hannes der das Runde mit seinem vierten Treffer an diesem Tage zum 7:2 einnetzen konnte. Nowawes fand dann kurz vor dem Ende nochmal die Lücke in unserer Abwehr und verkürtzte auf 7:3. Die SG TNB war an diesem Tage nur über Einzelaktionen gefährlich und so knallte Frederike Geier den Ball zum 8:3 Endstand in die Maschen.

Jeder Spieler sollte schnellstmöglich seine Einstellung zum Fußball überarbeiten. Auch wenn man dieses Spiel gewann hatte die Partie nichts mit Fußball zu tun.

Heinze(Sieberhein) – Poet, Reinker, Henkel(Krahlisch) – Lange(Räbiger), Schulz, Geier(Hagen) – Gaedtke

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.