Auch im Pokal erfolgreich

Zu einem 5:0-Auswärtserfolg kamen unsere B-Junioren am Samstag beim Kreispokal-Viertelfinale in Belzig. Die Mannschaft dominierte das Spiel weitgehend und münzte diese Überlegenheit auch in Tore um. Die ersten beiden Tore zum 1:0 in der 7. und zum 2:0 durch Foulelfmeter in der 17. Spielminute erzielte Erik Näthe. Das Tor zum 3:0-Halbzeitstand schoss Kapitän Philip Müller. In Halbzeit Zwei ließen sie nichts mehr anbrennen und erhöhten noch durch Philipp Lorenz in der 68. Minute auf 4:0 und kurz vor Schluss durch den eingewechselten Xheladin Cizmoli auf 5:0. Übungsleiter Karsten Päpke war durch ein Seminar verhindert, so dass Arne Schulz, Trainer der 1. Männermannschaft, die Jungs diesmal betreute.

Am Sonntag (12. 11. 06) empfangen unsere B-Junioren die Belziger zum Nachholspiel im Parkstadion. Anstoß ist 10:00 Uhr.

Der TSV mit:
Patrick Schulz – Paul Sommerfeld, Carsten Rohde, Tobias Liepe – Philip Müller (Martin Höhne) – Philipp Lorenz, Jeffrey Geserick, Zen Qamer – Erik Näthe – Daniel Schulze, Michi Schubert (Xheladin Cizmoli)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.