Klarer Auswärtserfolg!

Am heutigen Sonntag Morgen musste die 1. Mannschaft zum Punktspiel zur 2. Vertretung des MTV Wünsdorf 1910 reisen. Beginn war bereits um 10 Uhr, was nicht gerade der Lieblingszeitpunkt der TSVer ist.
Auf der Hinfahrt noch recht müde, ließen sie sich in Wünsdorf nichts mehr anmerken und begannen wie gewohnt: D. Speidel und M. Kühnast konnten ihren 7. Doppelerfolg feiern und J. Trompke / R. Benedikt unterlagen erst nach fünf Sätzen.
In der ersten Einzelrunde zeigte sich sofort die Favoritenrolle der Sabinchenstädter. Daniel bezwang Oberländer 3:1, Jens gewann knapp mit 3:2 gegen Landsmann und Michael schlug den Ersatzmann Michler ebenfalls im Entscheidungssatz. Robert unterlag dem starken Thomas Jannek 0:3, welcher in dieser Saison mit seinen zarten 13 Jahren bereits in den Spielbetrieb der Männer hineinschnuppert. In Runde zwei war Michael eben gegen diesen Nachwuchsmann knapp mit 9:11 ; 8:11 und 13:15 unterlegen. Die anderen drei konnten ihre Einzel gewinnen. In der dritten Runde fiel dann die Entscheidung. Nach Erfolgen von Jens, Michael und Robert war der 10:3 Auswärtserfolg perfekt.
TSV: J. Trompke 3 ; D. Speidel 2,5 ; M. Kühnast 2,5 ; R. Benedikt 2
Wünsdorf: Th. Oberländer 0 ; D. Landsmann 0 ; Th. Jannek 2,5 ; J. Michler (Ers. ) 0,5.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.