Pflichtsieg zum Rückrundenbeginn

Im Auswärtsspiel bei R/W Netzen II gewann die TSV-Reserve verdientermaßen mit 4:2 dank ganz starker 60 Minuten. Trotz der schwierigen Situation ohne Trainer seit der Rückrunde dominierte man die 1. Hälfte mit tollen Spielzügen ganz klar und folgerichtig fiel nach Eckball von Stephan Knape durch Kopfball von Patrick Grunnert unter die Latte die Führung. Maik Hanck legte für A. Weiß zum 2:0 aus 16m auf und Tristan Rhaue bereitete nach mustergültiger Flanke über rechts die 3:0 Halbzeitführung durch Maik Hanck vor. Für die endgültige Entscheidung sorgte erneut Patrick Grunnert mit seinem 9. Saisontreffer nach sehenswerter Kombination von Stephan Knape und Hendrik Wetzel. Danach blieben weitere klare Chancen ungenutzt und man ließ dann etwas im Tempo nach, so das die Gastgeber noch durch eigene Unkonzentriertheit und vernachlässigter Entschlossenheit zu 2 vermeidbaren Anschlußtreffern kamen. Sehr positiv war alles in allem aber der gemeinsame Siegeswille und die Kampfstärke des gesamten Teams.
TSV II mit D. Fabrewitz(Tor); T. Liepe; F. Bothe; C. Vetter; A. Weiß; M. Knobloch; S. Knape(T. Wartenberg); F. Wetzel; T. Rhaue; P. Grunnert(M. Faustmann); M. Hanck(H. Wetzel)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.