TSV Treuenbrietzen IV. – SG Damelang II. 4 : 10

Wenn der Tabellenerste gegen den Tabellenletzten spielt sind die Rollen klar verteilt. Der TSV konnte auch in eigener Halle nichts gegen die spielstarken Gäste ausrichten. Nur in den Doppeln konnte man dagegenhalten. Beide wurden gewonnen. Aber dann drehten die Damelanger Herren auf und zeigten, dass sie zurecht auf Platz 1. Der 2. Kreisliga stehen. Heiko und Peter sorgten mit ihren Siegen nur noch für eine Ergebniskorrektur.
Endstand 4:10.
TSV spielte mit: Korthals 1,5 Thielemann 1,5 Decker 0,5 Schwanitz (Ers. )0,5

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.