Unglückliches Ende

Nur zu einem 2:2 kam der TSV gegen BW Damsdorf. In Führung ging der TSV durch M. Kaiser per Weitschuß,und nach dem Ausgleich traf G. Leistner nur die Latte per Freistoß und nach N. Höhnes 2:1 führte man bis zur 92. min. Nächste Woche muss man zu Lok Brandenburg.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.