Auswärtserfolg zum Ende der Staffel Süd

Das letzte Punktspiel in der Kreisklasse Westhavelland Staffel Süd bei Borussia Belzig wurde mit 1:7 gewonnen. Nach verhaltenem Beginn und dazu sehr gut kämpfenden und dagegenhaltenden Gastgebern stand es zur Pause 1:2. Nach dem Seitenwechsel war man dann deutlich überlegen und zudem traf Tony Winkler gleich in seinem 1. Punktspiel ins Tor. Durch diesen Sieg wurden unsere D-Junioren ungeschlagener Staffelsieger in einer fast konkurrenzlosen Liga mit 40 Punkten (13 Siegen und einen Unentschieden) bei 93:10 Toren. Das Ziel ist es nun die Meisterschaftsspiele erfolgreich zu gestalten. Christian Schulz war mit 29 Toren unser bester Torschütze.
TSV-D: M. Schulz (Tor); C. Hahn; D. Zeidler; N. Ross(1); M. Wuller; D. Merker(1); C. Schulz(2); K. List; D. Fraske; P. Scheunert(2); T. Senft; M. Brecht; T. Winkler(1); O. Geiges
Am kommenden Sonntag geht es zum Pokalhalbfinale zum FC Deetz, gegen die man nach dem verdienten Punktverlust (5:5) kürzlich in der Rückrunde gewarnt sein sollte.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.