AUSWÄRTSSIEG!

Die A-Junioren haben den Fluch gebrochen und gewannen 2:1(1:1) bei der SG Sonnewalde/Schlieben! Nach sechs sieglosen Spielen konnte der TSV die schwarze Serie beenden. Eine weitere Serie wurde damit ebenfalls beendet, im zehnten von elf Auswärtsspielen gelang der erste Erfolg auf fremdem Platz! Der TSV startete gut in die Partie, geriet aber unglücklich in Rückstand. Man steckte keineswegs auf und erarbeitete sich Chance um Chance. Mit dem Pausenpfiff glich Thomas Knappe, nach Einwurfvorlage von Pit Päpke, aus. Nach der Pause bestimmte der TSV die Begegnung, nutzte jedoch selbst beste Chancen nicht zur Führung. Doch an diesem Tag hatte man endlich auch mal Glück, dass diese mangelnde Chancenverwertung nicht bestraft wurde. Nach Vorlage von Dennis Gärtner, erzielte Thomas Knappe das entscheidende 2:1! Nun gilt es am Freitag im Nachholspiel gegen Herzberg nachzulegen und drei Punkte zu holen(Anstoss: 18. 00Uhr Parkstadion).
TSV mit: – Maas – Kalisch, Rüger, Görlitz – Sihr(Qamer), Rehfeld, Gärtner – Carl, Knappe, Päpke – Meinusch –

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.