Auswertssieg zum Auftakt

Die TSV- Reserve gewann völlig verdient mit 2:1 gegen die 2. Mannschaft von Brück. Durch die Abschlussschwäche des TSV war ein höherer Sieg leider nicht möglich. Der TSV erspielte sich eine Chance nach der anderen, aber konnte keine nutzen. Folgerichtig gingen die Brücker mit ihrer ersten Chance in Führung, was den Spielverlauf auf den Kopf stellte. Durch die Einwechslung zu Beginn der 2. Halbzeit von Nico Feller und Christian Knappe kam noch mehr Schwung ins Angriffspiel des TSV. Erstgenannter holte beide Elfmeter heraus, die Tristan Rhaue und Maik Hanck zum TSV Sieg verwandelten.

TSV II mit: H. Wetzel – S. Kalisch, T. Liepe, C. Vetter – M. Knobloch(N. Feller), M. Lüdicke(C. Knappe), F. Wetzel, M. Hanck, M. Mahlow – T. Rhaue, P. Grunert(M. Faustmann)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.