Stark gespielt und doch verloren

Die TSV- Reserve verlor daheim gegen Rädel mit 2:4 (1:2).
Es war von beiden Mannschaften ein gutes Spiel. Der einzige Unterschied war, dass Rädel seine Torchancen besser nutzte. Marcel Knobloch erzielte nach einem tollen Solo durch das ganze Mittelfeld den verdienten 1:1 Ausgleich. In der 2. Halbzeit hatte man dann eine kleine Schwächephase in der Rädel mit 2 weiteren Treffern den Sieg klarmachte. Den 2:4 Entstand besorgte Patrick Grunert. Ein Fazit dieses Spieles ist, dass man mit dieser Leistung ganz oben mitspielen kann.

TSV II mit: H. Wetzel,- S. Kalisch, T. Liepe,C. Vetter,-F. Wetzel(M. Lüdicke),M. Knobloch(P. Grunert),S. Petzer,M. Hanck,M. Mahlow,-
N. Feller,T. Rhaue

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.