Derbysieg

Der TSV gewann das Derby gegen Schlalach mit 2:1(0:0)!
Von Beginn an waren die Sabinchenstädter vor gut 450 Zuschauern das bessere und spielbestimmende Team, nutzen jedoch ihre guten Möglichkeiten in Halbzeit 1 nicht und so stand es zur Pause 0:0. Nach der Pause ging der Gast zunächst glücklich in Führung. Doch der TSV steckte nicht auf und kam durch Nico Höhne per direktem Freistoß zum Ausgleich. Thomas Knappe erzielte den entscheidenden und umjubelten Siegtreffer! Die Mannschaft hat Moral bewiesen und auch nach dem Rückstand nicht aufgesteckt! Der Sieg war verdient, denn man war die spielerisch aktivere Mannschaft!
TSV mit: – Maas – J. Päpke, K. Höhne, P. Päpke, Krüger – C. Knappe(Weigmann), N. Höhne, Gärtner(Feller), Carl – Gutt, T. Knappe(Leistner) –
Nach dem Spiel zeigte sich auch deutlich wer von den Gästen ein guter Verlierer war und wer sich mit dem Ergebnis nicht abfinden wollte.
Zudem zeigte sich während und nach dem Spiel, dass der Männerbereich vom TSV keinesfalls so zerrüttet ist wie es außerhalb des Vereins immer heißt! 1. und 2. Mannschaft bilden eine Einheit und unterstützen sich gegenseitig. Man feierte den gelungen Sonntag zusammen und widerlegte die GESAMTE Kritik von außerhalb! Bilder des Tages

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.