Spannend bis zum Ende

Die 2. Mannschaft verlor heute in einem dramatischen Spiel gegen die 2. Vertretung von Rehbrücke mit 8:10. Zum Spiel kann man eins sagen die glücklichere Mannschaft hat heute gewonnen, denn wenn ich nur die Spiele über 5 Sätze vergleiche, fällt eines auf-> 6:3 für Rehbrücke in dieser Statistik und deshalb hätte das Spiel genauso andersherum ausgehen können, also Kopf hoch Jungs! Ihr habt tapfer gekämpft und es hat fast noch zum Unentschieden gereicht, nachdem wir schon 4:9 hinten waren. Wird schon wieder. Ich werd jetzt hier mal unsere Nr. 2, den Rob, in Richtung Wesel für drei Monate verabschieden und viel Spaß wünschen! Wir sehen uns ja weiterhin an den Wochenenden, wenn auch nicht an allen.
Pkt: Micha 3,5 ; Rob 0,5 ; Heinz 2 ; Olli 2

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.