Auswärtssieg

Die Damen des TSV siegten völlig verdient mit 5:2 in Jüdenberg.
Spielerisch zeigten beide Mannschaften nicht sonderlich viel aber kämpferisch war man der Mannschaft aus Jüdenberg klar überlegen. Spieler des Tages war Susann Dobbratz, die 3 Tore erzielte und eins vorlegte. Ein sehr starkes Spiel machten vorallem unsere Verteidiger Sarah Weit und Marie Scheunert die die Topstürmerin des Gastgebers nicht zur Entfaltung ließen. Die weiteren Treffer machten Friederike Böttcher und Nicole „Nici“ Stöckmann. Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge haben die TSV Damen gezeigt das die Mannschaft noch lebt obwohl man wieder auf wichtige Spielerinen verzichten musste.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.