Spiel und 3 Spieler verloren

Die Reserve des TSV verlor unglücklich mit 1:2 (0:0) gegen den Tabellenführer aus Netzen. Patrick Grunert hatte die Riesen Chance in Halbzeit eins den TSV in Führung zu bringen aber scheiterte am gegnerischen Torwart. Kurze Zeit später hielt Dennis Fabrewitz einen Schuss aus 3 Metern sau stark. Mitte der 1. Halbzeit knickte Stefan Kalisch um und musste ausgewechselt werden für ihn kam Florian Wetzel. In der 55. Minute ging Netzen mit 0:1 in Führung. Kurze Zeit später musste Dennis Fabrewitz mit Schulterverletzung ausgewchselt werden für ihm kam Feldspieler Hendrik Wetzel ins Tor der sich beim ersten Torschuss auf sein Tor so schwer an der Schulter verletzte sodass er ins Krankenhaus musste. Bei dieser Aktion fiel auch das 0:2. Da man schon 3 mal gewechselt hatte musste Spielertrainer Maik Hanck ins Tor und wir spielten mit einem Mann weniger. Doch uns gelang der 1:2 Anschlusstrefer (Eigentor). Kurz vor Schluss hatte Marcel Knobloch das 2:2 auf den Fuß aber der Ball ging übers Tor. Wir hoffen das die 3 Verletzten Spieler nicht all zu lange ausfallen.
TSV II: D. Fabrewitz(H. Wetzel),- S. Kalisch(F. Wetzel),C. Vetter,T. Liepe,- M. Knobloch,M. Mahlow,M. Hanck,C. Knappe,S. Knape,-T. Rhaue,P. Grunert(G. Schulze)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.