TSV II in Torlaune

Die TSV Reserve gewann völlig verdient in Deetz mit 7:0.
Man war von Anfang an die spielerisch und laufstärkere Mannschaft. Nico Feller erzielte in der 1. Halbzeit beide Tore zur 2:0 Halbzeitführung. In der 2. Halbzeit erhöhte Steven Petzer auf 3:0. Das 4. Tor geht wieder auf das Konto des starken Nico Feller. Tor 5 und 6 geht auf das Konto von Christoph Vetter. Den Schlusspunkt zum 7:0 setzte der eingewechselte Patrick Grunert. Lobenswert zu erwähnen war die starke Leistung von Benny Görlitz der den Toptorjäger von Deetz nicht zur Entfaltung kommen ließ.
TSV II: Fabrewitz – Kalisch, Liepe, Görlitz – F. Wetzel,Knape(Faustmann), Vetter, Petzer, Rhaue (Mahlow) – H. Wetzel(Grunert) , Feller

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.