Endlich wieder ein Sieg

Mit einem glücklichen, aber verdienten Sieg kam der TSV vom Kellerduell aus Mögelin zurück. Am Ende hies es 3:4(1:3). In der ersten Hälfte spielte nur der TSV und konnte per Doppelpack von Gunnar Leistner in Führung gehen, kassierte mit der einzigen Chance der Gastgeber das 1:2 konnte aber nach dem dritten Tor von Gunnar Leistner mit 3:1 in die Pause gehen. In der zweiten Hälfte lies sich die junge TSV-Truppe mit der unnötigen Härte der Mögeliner ein wenig den Schneid abkaufen und musste den Ausgleich hinnehmen, kam aber in der 88. min durch Thomas Knappe, heute unser Bester, zum hochverdientem 4:3 Auswärtserfolg. Der Sieg bedeutet aber nur drei Punkte, die nächste Woche wieder in Treuenbrietzen bleiben müssen. Gegner ist da Union Linthe. Anstoss ist um 13 Uhr im Waldstadion.
TSV mit: – Maas – Schwericke, Krüger, Gärtner, K. Päpke – C. Knappe(Carl), T. Knappe, N. Höhne, Kasier(Meinusch) – Leistner(Feller), Gutt –

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.