Nach Krimi Chance auf Platz 2 gewahrt!

Ein echter Krimi sollte sich im heutigen ersten Rückrundenspiel der 1. Mannschaft gegen die SG Einheit Luckenwalde entwickeln! Nach weiterhin verletzungsbedingter Absage von Kevin, musste Michael für ihn einspringen. Luckenwalde spielte in ihrer Stammbesetzung mit S. Gierard, A. Krojniak, A. Nickolay und J. Kunze.
Die Doppel wurden friedlich geteilt: Jens und Daniel unterlagen wie bereits im Hinspiel der Paarung Gierard/Kunze diesmal deutlich mit 0:3. Das neuformierte Doppel mit Fred und Michael setzte sich in fünf spannenden Durchgängen gegen Krojniak/Nickolay durch.
In der ersten Einzelrunde sollte der Gast aus Luckenwalde ein erstes Zeichen setzen. Einzig Jens gelang gegen Krojniak ein 3:1-Erfolg. Fred (0:3 gegen Gierard), Daniel (2:3 gegen Kunze) und Micha (2:3 gegen Nickolay) gaben ihre Partien ab, wobei letztgenannter bereits 2:0 führte! Kurioserweise ging die anschließende zweite Runde komplett an den TSV: Jens mit souveränem 3:0 gegen Gierard, Fred 3:2 gegen Krojniak, Daniel 3:0 gegen Nickolay und Micha 3:1 gegen Kunze. Zwischenstand zur „Halbzeit“: 6:4 für den Gastgeber aus Treuenbrietzen.
Diesen Vorsprung wollten die TSV-Akteure natürlich gern bis zum Ende durchbringen. Gierard verkürzte zu Beginn der dritten Einzelrunde nach 3:1-Erfolg über Daniel, ehe Jens mit seinem dritten Erfolg über Nickolay (3:1) den alten Abstand wiederherstellte. Die anschließenden beiden Partien von Fred und Micha gingen verloren. Fred führte gegen Kunze bereits 2:1 in Sätzen und 10:7 im vierten Durchgang, konnte diesen Vorsprung jedoch leider nicht nutzen und musste sich im Entscheidungsdurchgang doch noch geschlagen geben. Somit stand es vor der abschließenden Runde 7:7 und alles deutete auf ein Remis hin.
Jens krönte mit seinem vierten Einzelerfolg über Kunze (3:1) seine tolle Leistung an diesem Tag. Micha unterlag anschließend erwartungsgemäß gegen Gierard mit 1:3. In den letzten beiden Spielen, konnten Daniel und Fred den am Ende doch verdienten und über alles umjubelten Heimsieg perfekt machen!
TSV: J. Trompke 4 ; F. Moritz 2,5 ; D. Speidel 2 ; M. Kühnast (Ers. ) 1,5 ;
Luckenwalde: S. Gierard 3,5 ; A. Krojniak 1 ; A. Nickolay 1 ; J. Kunze 2,5.

ein paar Bilder

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.