Überzeugender Heimsieg

Der TSV konnte sein Heimspiel gegen Grün-Weiß Klein Kreutz mit 6:1(4:1) gewinnen!
Das Team von Arne Schulz ging durch einen „Elfer“ den Thomas Knappe verwandelte in Führung. Dem vorrausgegangen war ein Foul an G. Leistner. Der TSV konnte auch früh nachlegen. Einen Freistoß von F. Carl leitete ein Spieler aus Klein Kreutz ins eigene Tor. Doch quasi im direkten Gegenzug fing man sich den Anschlusstreffer. Nach einem Freistoß war der Gast per Kopf zur Stelle und schon stand es nur noch 1:2. Der TSV brauchte eine gewisse Zeit um die Antwort auf diesen Treffer zu geben. Diesmal verwertete mit Thomas Knappe ein Spieler der richtigen Mannschaft den Freistoß von F. Carl. Gunnar Leistner erhöhte kurz vor der Pause nach einem tollen Anspiel von N. Höhne dann noch auf 4:1. In Hälfte Zwei war es wieder der TSV der einen Treffer erzielte. Nach einem langen Abschlag von E. Maas wurde T. Gutt im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte diesmal Gunnar Leistner. Der eingewechselte Nico Feller erhöhte dann noch auf 6:1. Die Gäste schwächten sich dann noch selbst durch eine Gelb-Rote Karte wegen Meckerns. Beim TSV gab dann noch Bastian Tönse sein Comeback. Ein sehr gelungener Sonntag für die Sabinchenstädter.
TSV mit: – Maas – J. Päpke, Schwericke(Tönse), Krüger, P. Päpke – Carl, N. Höhne, T. Knappe, Gärtner(C. Knappe) – Leistner(Feller), Gutt –
Nächste Woche geht´s zum Derby nach Schlalach, dort gilt es an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anzuknüpfen. Der TSV hofft auf zahlreiche Zuschauer die ihre Mannschaft nach Schlalach begleiten udn dort unterstützen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.