Hallenturnier am 15. 03. 2008

In den Gruppenspielen setzten sich der TSV Treuenbrietzen I und Grün-Weiß Niemegk (Gruppe A)
und Babelsberg 03 und Eintracht Feldheim (Gruppe B) am Stärksten in Szene.
Bei Babelsberg 03 spielten u. a. Dankmar Edeling, Bodo Sommer, der Ex-Treuenbrietzener Andreas Hintze und der Ex-Babelsberger Holger Neumann (jetzt Eintracht Feldheim / TSV Treuenbrietzen) mit. Im Viertelfinale der vier Überkreuzvergleiche siegten ebenfalls diese 4 Vereine, wobei die Partie Union Linthe gegen Eintracht Feldheim ein Krimi war. Beide Vereine spielten sehr offensiv und holten jeweils
den 1-Tore-Rückstand wieder auf. Im fälligen 9-m-Schießen setzte sich Eintracht Feldheim nach jeweils 5 Schützen mit 3:2 durch. Im ersten Halbfinale schlug Babelsberg 03 die Niemegker mit 4:1.
Im Duell Eintracht Feldheim gegen TSV Treuenbrietzen I führte Eintracht immer mit einem Tor und nach dem jeweiligen Ausgleich zum 1:1 bzw. 2:2 war es wiederum eine Nachlässigkeit in der Abwehr, die zum 3:2-Sieg führte.
Im Finale spielte Eintracht Feldheim gegen die spielerisch überlegenen Babelsberger sehr diszipliniert und konzentriert in der Abwehr, doch als es kurz vor Schluss einen Fehlpaß im Mittelfeld gab – war es passiert. Die Laufwege der 3 Babelsberger passten diesmal und es fiel das Siegtor zum 1:0.
DAMIT geht der Wanderpokal, gesponsort von Bernd Vägler – Mecklenburgische Versicherung – zum 2. Mal an Babelsberg 03. Großer Dank gilt dem Organisator des Turniers Torsten Borchardt, den fleißigen Kuchenbäckerinnen, den Salatmachern, den fleißigen Frauen für die leckeren Speisen und Getränke Rita, Yvonne, Silke, Gabi und Andrea, den Zeitnehmern und Mikrofonhaltern Matthias Krone und Reinhard Gutt, den Schiedsrichtern Jens Sommerfeld und Ralf Krüger sowie der Unterstützung vom Hallenwart Jürgen Scherz.
Fotos:
* alle TSV-Spieler auf einen Blick versammelt,
* unsere fleißigen Frauen mit den einheitlichen, lustig beschrifteten Poloshirts
* die Pokalübergabe an den Sieger

Ergebnisse

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.