Niederlage in Wiesenburg

Die Erste Männermannschaft verlor nach der Heimpleite gegen Kirchmöser auch in Wiesenburg. Der Endstand nach 90 Minuten lautete 4:2. Die 1:0-Führung erzielte Thomas Knappe per Kopf nach einem Freistoß. Der 1:1-Halbzeitstand fiel durch ein Freistoßtor. Nach der Pause erzielte Gästestürmer Andy Golz das 2:1 per Fernschuss, das 3:1 per Freistoß und auch den letzten Treffer zum 4:2. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielte erneut Thomas Knappe, diesmal vom Elfmeterpunkt, nach einem Foul an Florian Carl.
An diesem Sonntag geht es erneut zum Auswärtsspiel. Der TSV muss bei Lok Brandenburg antreten.
Der TSV mit: Maas im Tor – J. Päpke, Schwericke, K. Päpke – P. Päpke – Carl, Gärtner (N. Höhne), C. Knappe (Tönse), Kaiser (Gutt) – Feller, T. Knappe

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.