Die Überraschung

Am späten Mittwochnachmittag traten unsere F-Junioren beim FSV Luckenwalde an. Unseren Trainern fehlte die Info, dass das Spiel auf Kunstrasen stattfindet – und so waren unsere Jüngsten schon im Nachteil. Mit den normalen Stollenschuhen war kein sicherer Stand gegeben. So lagen wir schnell mit 0:2 im Rückstand. Nach einer Ecke von Axel Schulz erzielte Moritz Bürger mit Unterstützung des Luckenwalder Torwarts das Anschlusstor zum 1:2. Dann fiel vor der Pause noch das 1:3. Nach der Pause steigerten sich unsere F-Junioren und erzielten durch Axel das 2:3. Und was die zahlreichen Eltern besonders freute – nach einem gelungenen Angriff schoss Jakob Schlunke hoch über den Torwart zum 3:3-Ausgleich ein. Trotz des ungewohnten Spielbelags und des Rückstands kämpften alle weiter und wurden dadurch belohnt. JETZT sind wir Spitzenreiter in der KREISLIGA. Unsere Aufstellung: L. Dähne (Tor) – H. Stöckmann, N. -H. Hohenstein – Y. Tessnow, T. Rudolph, J. Schlunke – A. Schulz, M. Bürger (F. Felgentreu, W. Sommerfeld, J. -P. Reißner).

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.