Chance verpasst

Mit 2:0 verlor man im Nachholspiel am 1. Mai gegen Falkensee/Finkenkrug II. Mit einem Sieg wäre wir auf Platz 4 vorgerückt und hätte Anschluss an der Tabellenspitze gehalten. Leider musste die B-Elf auf drei wichtige Spieler verzichten(Gutt,Peisker,Höhne),trotzdem war der Sieg Pflicht. Daniel Schulze hatte in der Anfangsphase 2mal die Möglichkeit den TSV in Führung zu schiessen,schloss aber überstürtzt ab. Kurz vor der Halbzeit gelang den Gastgebern das 1:0 nach einem Freistoß aus dem Halbfeld. Nach heftiger Ansprache des Trainers kamen die TSV-Kicker wieder besser ins Spiel und machten gleich Druck,der erwüschte Torerfolg blieb aus. Nach einem Konter in der 65. min kassierte die B-Elf das 2:0.
10 Minuten vor Schluss hätte es Elfmeter und einen Platzverweis geben müssen. Daniel Schulze wurde im Strafraum des Gegners vom letzten Mann heftig umgestoßen,es gab lediglich Gelb und Freistoß an der Strafraumlinie. vieleicht hätte man noch am Ergebnis ändern können mit Überzahl aber na ja.
Im TSV-Tor:Sommer Abwehr: Klink,Bohnhage,Schade Mittelfeld:Müller(K);Schulze,Ernicke,Theuring Sturm:Exel,Matthies

Am 17. Mai TSV-Werderaner FC

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.